HOMELEISTUNGSSPEKTRUMMOLEKULARBIOLOGIE1 | 2
Es wird zwischen fünf low-
risk- und neun high-risk HPV-
Typen unterschieden.

Damit werden die heute am
meisten verbreiteten anoge-
nitalen HPV-Typen detektiert.
Der HPV-Test wird bei geziel-
ten Fragestellungen zur Ver-
besserung des routinemäßig
einmal jährlich durchzuführ-
enden zytologischen Krebs-
vorsorgeprogramms ange-
boten.
Der HPV-DNA Nachweis gelingt
mit spezifischen DNA-Sonden.
Ein einfach durchzuführendes
Nachweisverfahren, das in
unserem Labor angeboten wird,
ist der Hybrid Capture Test
(HCII).

Dieser liefert im Untersuch-
ungsmaterial Hinweise auf das
Vorhandensein von Virus-DNA.